FAQ & KUNDENGESCHICHTEN

FAQ – KUNDENGESCHICHTEN unserer VIDEOPRODUKTION

Wie beschreibt Ihr den Klamauk den Ihr da verzapft?

Eindrucksvolle Imagebildende Dienstleistungen im Bereich Bewegt-/ Bild mit einem flexiblen Netzwerk aus Spezialisten mit mannigfaltiger und plattform-übergreifender Expertise.

Wir nehmen uns selbst nicht zu ernst, unsere Dienstleistungen und unsere Kunden der Filmproduktion dafür umso mehr.
Wir sind nicht nur ausführend sondern ebenso auch beratend und inspirierend tätig für unsere Kunden und Partner.
Aber bevor wir elendig lang um den heißen Brei herum reden, warum es nicht unverbindlich drauf ankommen lassen und in enem kostenlosen Erst-Gespräch einander kennenlernen?

Wenn jedes Projekt eine Reise ist, was ist das Ziel/die Mission?

Klare Kommunikation ohne Missverständnisse, für und mit unseren Kunden sowie die entstehenden Produkte unserer Kreation.

 

Und für wen soll das gut sein?

Mittelständische Geschäftskunden & Startups/Existenzgründungen.

 

Euer Mindset und Philosophie?

Einfach – Ehrlich – Effizient

Einfach machen anstatt zu quatschen.

Ehrlich und transparentes Zusammenspiel auf Augenhöhe.

Effizient strategische Roadmaps erstellen mit Inhalten die langfristig zum Erfolg führen.

 

Ich habe die Verantwortung einen passenden Dienstleister für unsere Firma zu finden – habe das aber noch nie gemacht und die Auswahl ist so groß?!

Scheuen Sie sich nicht uns mit Ihrer Anfrage zu kontaktieren – wir machen Ihnen ein Angebot basierend auf Ihren Bedürfnissen.

Sollten Sie unsere bisherigen Arbeiten im Portfolio überzeugen und sie haben das Gefühl Sie sind bei uns gut aufgehoben wäre es uns eine Freude sie als Kunden aufnehmen zu dürfen.

Ihnen steht es nartürlich frei Preisvergleiche und andere Angebot einzuholen.

Wägen Sie nur bitte gut ab zwischen der zu erwartenden Qualität und dem Preis.

Es scheint ein klares Motto in der Branche zu geben: “Billiger geht’s immer” und sollten Sie nicht zu den Leuten gehören die zuerst Fragen:

“Können Sie folgende Inhalte/Idee umsetzen?”

Sondern ausschließ,lich:

“Was kostet das?”

Ist Ihre Einstellung ganz klar auf das Geld fokussiert ohne Rücksicht auf das eigentliche Resultat – was grundlegend falsch ist.

Jedoch lassen Sie sich auf keinen Fall das “Geiz Ist Geil”-Prinzip entgehen – manch einer muss sich erst die Finger an der Herdplatte böse verbrennen.

Nichts desto trotz empfehlen wir Ihnen die folgen Szenarios zu lesen und zu verstehen.

 

Noch ein audiovisuelle Kommunikations Dienstleister – warum sollte Ich mein Geld Ihnen anvertrauen – wo liegt der Vorteil?

Professioneller Service im preislichen Mittelfeld der Branche: Kamera im Wert von 20.000 Euro (Canon Cinema EOS C300 MK II) produziert Bilder im Wert einer 60.000 Euro

( Red Epic Dragon) Kino-Kamera.

Die Kampagnen der “Großen” zum Preis der „Kleinen“.

Wir setzen auf flexible Team-Strukturen bestehend aus weiteren Freiberuflern und Unternehmen, so zahlen Sie nur das was sie wirklich auch in Anspruch nehmen.

Wir sind im Verhältniss zu anderen Dienstleistern der Branche bewusst klein aufgestellt – das macht uns agil und mobil anstatt teuer und träge.

Unser Equipment bieten wir Ihnen zu besonderen Konditionen an im Vergleich zu den Rent-Häusern, da wir alles selbst besitzen und so Konditionen, Verfügbarkeit und über den Umgang damit frei verfügen können.

 

Wenn ich nun Webseite, Marketing, Foto und Video benötige – Kontaktiere ich alle Ihre Instanzen einzeln und zahle an jede von diese separat die Rechnungen?

Nope – Intern verstrickt wie wir sind stellen wir Ihnen 1 Rechnung und verteilen die diversen Aufwendungen unter uns.

Eine Rechnung für Sie bei voller Transparenz und Überschaubarkeit.

 

Also am Ende kommt doch aller Service aus einer Hand und das ohne Reibungsverluste?

Warum nennt Ihr euch dann nicht auch “Agentur”?

Das ist eine bewusste Entscheidung und Einstellungssache, die Philosophie uns strikt davon abzugrenzen.

Wir sind ein Netzwerk, ein Kollektiv und ein Team, ohne die Klischees und Probleme von Agenturen.

Das ist auch der Grund warum wir bewusst als Video-Produktion auftreten und nicht als Filmproduktion.

Wir produzieren keine unbezahlbaren stundenlangen Filme oder plustern uns auf, um mehr zu scheinen als zu sein – Kurz-Geschichten und weitere Video Inhalte sind unser Metier und das möchten wir auch nach außen transportieren.

Einfach – Ehrlich – Effizient

 

Was passiert wenn die Produktion (z.B. filmen am Set) mehr Tage benötigt als im Angebot veranschlagt?

Grundsätzlich planen wir genügend Zeit ein, lieber einen Hauch großzügiger planen als zu knapp. Unsere Arbeitszeit rechnen sich in halben und ganzen Tageseinheiten jeweils 4-5 Std bzw. 8-10 Std am Tag.

Sollte aufgrund von unvorhersehbaren Geschehnissen z.B. das Wetter nicht mitspielen oder das voranschreiten am Set zu stark vom Drehplan abweichen, müssen wir nachkalkulieren. Ebenso wenn während der Postproduktion immer wieder und wieder neue Ideen oder Wünsche umgesetzt oder abgeändert werden müssen.

Jedoch gilt das Ganze auch umgekehrt: veranschlagen wir 2 Produktionstage im Angebot benötigen jedoch nur 1 Tag wird Ihnen auch nur der 1. Tag berechnet.  Wir stehen im ständigen Austausch mit ihnen und lassen uns stets in Rücksprache unsere Vorhaben oder Updates von Ihnen absegnen. Wir handeln völlig transparent und ausschließlich in Ihrem Interesse.

 

Schön das Sie eine 20.000 Euro Kamera verwenden; warum jedoch brauche ich diese, ich habe schon gute Videos gesehen die auf weitaus günstigeren Kamera gedreht wurden.

Unsere Canon Cinema Eos C300 MkII zeichnet die Produktion mit einem Dynamikumfang von 15 Blendenstufen auf – das bedeutet wie empfindlich die Kamera zwischen hell und dunkel unterscheidet. Sie haben doch sicher schon eben jene günstigen Kameraaufnahmen gesehen bei denen der Himmel weiß ausbrennt oder in den Schatten des Bildes keine Details mehr zu sehen sind sondern nur Pech-Schwarz. Dies vermeiden wir tunlichst und ist der wichtigste Aspekt um 100% Qualität zu garantieren, egal welche Herausforderung Sie uns aussetzen.

Dazu kommen Features wie eingebaute ND-Filter (Graufilter = Sonnenbrille für die Kamera) die intern verbaut sind und via Knopfdruck zugeschaltet werden, ohne extra GlasFilter außen an die Kamera bauen zu müssen.

Obendrein zeichnet die Kamera gleichzeitig und Simultan 2 Sicherungskopien auf – 1 Variante in bester Qualität und eine weitere letzte Notfall-Rettung falls die anderen beiden 2 Karten in bester Qualität versagen, wird als Proxy aufgezeichnet. Das bieten so wenige Kamera-Systeme und rettet ihnen und uns den Tag im Worst-case-Szenario.

Hinzu kommt nicht nur die Auflösung von 4K sondern vielmehr die Bitrate (410mb/s) und Bit-depth. Ihre günstigen Kameras produzieren fertig ausgebackenen Kuchenteig (8 Bit 4:2:0 – 16,77 Millionen Farben) unsere Kamera hingegen liefert uns den rohen Kuchenteig (2K bei 12 Bit 4:4:4 – 68 MILLIONEN FARBEN / 4K bei 10 bit 4:2:2 – +1 Milliarde Farben) diesen können wir in der Postproduktion frei formen bzw. Färben und daran “herumreißen” ohne das das Bild zusammenbricht und nutzlos wird.

Gerade beim Chroma-/blue-/green-screenkeying, bei der Farb-Korrektur und dem Color Grading ist eine hohe Bittiefe enorm wichtig um sauber arbeiten zu können.

Unser Equipment ist nicht ohne Grund weltweit angesehen, renommiert und nicht zuletzt kostspielig, es garantiert die beste Qualität durch und durch, immer wieder verlässlich jeden Drehtag am Set.

Und wir sprachen gerade nur über unsere Kamera – zu unserem Werkzeugkasten gehört noch weitaus mehr.

 

Wir hätten gerne die Produktion auf Fernsehniveau – können Sie das?

Wollen sie die Messlatte wirklich so niedrig legen?

Wir bevorzugen es eher nicht unruhig von der Schulter oder wacklig mit Hand gehaltener Kamera zu produzieren.

Fernsehen, ob öffentlich-rechtlich oder privat Sender sind zu 90% flott und blillig produziert –husch, husch – in unseren Augen keinesfalls erstrebenswert, wir zielen auf Kino-Qualität. Das ist es wofür wir brennen, jedoch gehört einiges dazu dieses Ziel zu erreichen, wichtig ist am Ende nicht, wie das Pferd heißt und ob es einen Anzug trägt – lediglich wie das ganze Resultat wirkt.

 

Warum in hochwertige Auftritte oder 4K investieren?

74% des täglichen Medien-Konsums findet doch sowieso bereits auf mobilen Endgeräten statt(Smartphone/Tablet).

„Wozu die Mühe für den kleinen Bildschirm – sieht doch eh keiner?!“

Machen Sie das Video nun um wirklich wahrgenommen und auch ernstgenommen zu werden oder wollen Sie einfach irgendwo im täglichen Stream-Konsum weggeklickt und vergessen sein bzw. sogar obendrein an Authentizität verlieren?

Sie sollten überregional und branchenübergreifend darauf zielen als Vorreiter und Inspiration für Kunden und Konkurrenz zu dienen. Legen Sie was drauf und stechen Sie aus der grauen Masse hervor!

In 4K Produzieren – was ist dieses 4K?

Pauschal steht “K” für Kilo, sprich Tausend, wir sprechen also von 4000 Pixeln – um genau zu sein sprechen Sie mit uns über True Cinema 4K DCI in HDR- das entspricht 4096×2160 Pixeln und der 4-fachen Auflösung von FullHD 1920×1080 Pixel mit einer einheutlichen Farbnorm und hohen Kontrastumfang der Kinofilmen zugrunde liegt.

Doch Vorsicht 4K ist kein genormter Begriff viele Dienstleister oder auch Fernseh/Display-händler wollen Ihnen UltraHD als 4K verkaufen – dies ist ein gängiger Trick, somit werden Ihnen 3840×2160 Pixel verkauft und sie werden somit um einige Hundert Pixel betrogen.

Diese Geräte sind meist älter und nicht so ausgeklügelt und bedeutend günstiger, können aber durch den netten 4K Aufkleber wieder teurer verkauft werden.

Dies kommt bei uns nicht in die Tüte.

4K bietet Ihnen die Option noch in Jahren mit der Zukünftigen Qualität mitzuhalten – Sie sind der Zeit voraus.

Zusätzlich bietet sich in der Nachbearbeitung die Option langsame Skalierung (Zomm-fahrt) oder Re-Framing zu vollziehen, sprich Größe und Bildauschnitt zu verändern ohne Qualitätsverlust bei Ausgabe in FullHD/1080P.

Jedoch bevorzugen wir so zu produzieren wie es benötigt wird um nicht im Nachhinein an Stellschrauben drehen zu müssen.

Ich brauche gar kein Video.

Wenn Sie aktuell dieser Meinung sind können wir Ihnen perse nicht helfen, sollte die Erkenntniss Sie ereilen das Sie sich getäuscht haben melden Sie sich doch gerne.

Aktuell findet Video-Konsum und Social-Media den höchsten Anteil aller Nutzer im Internet weltweit, noch vor den Erwachsenen-filmen /der Pornographie.

2017 wird es nur noch 20% Webseiten weltweit geben ohne eigene Videoinhalte.
Und Sie sind sich da felsenfest sicher das sie genau zu dieser Minderheit gehören möchten?

Viel Glück.

 

Was ist wenn mir das fertige Video am Ende gar nicht gefällt oder das ist, was wir uns vorgestellt hatten?

Das kann schlichtweg nicht passieren, deshalb stehen wir in stetigen gemeinsamen Austausch und sichern uns so gegenseitig ab. Mehr dazu lesen Sie auf unserer Landing-Page/Homepage unter dem Reiter: Konzept.

 

Bekommen wir alle gemachten Aufnahmen und Dateien aus Ihrer Produktion?

Nein, prinzipiell vereinbaren wir die Produktion eines fertigen bearbeiteten Videos und auch nur dieses wird Ihnen zuteil, in allen benötigten Farben und Formen.

Mit einer riesen Datenladung von Videos können Sie meist nichts anfangen und darüber hinaus stehen wir mit unseren Aufnahmen für eine bestimmte Qualität, die wir nur gewährleisten können, wenn eben auch die Postproduktion aus unserem Hause stammt.

Insofern Sie mit uns keine Sicherungsverwahrung und Serverbackup vereinbaren werden Aufnahmen nach 30 Tagen gelöscht. Bedenken Sie bitte ob eine spätere Verwendung/Abänderung/Neuschnitt oder ähnliches von Wichtigkeit für Sie sein könnten.

 

Und wir können dann mit dem fertigen Video machen was wir wollen?

Nach der Produktion mit unserem Hause stellen wir Ihnen das fertige Video in den benötigten und vereinbarten Formaten und Auflösungen bereit, dies gilt für jegliche Anwendungszwecke ob sie das ganze im Fernsehen, Kino, Web, öffentlichen Plätzen/Verkehrsmitteln vorführen, ob für die Nutzung national oder international/ weltweit oder rein intern, für Schulungs oder Lernzwecke bzw. interne Veranstaltungen. Es gibt keine extra Kosten für Sonderlizenzen oder zeitliche Begrenzungen.

Ist denn der effektive Wert meiner Investition nachträglich messbar oder kann man sich das ganze nicht einfach schenken – ROI – Return of Investment?

Spätestens messbar werden ihre Verluste, wenn Sie nicht auf das digitale Knowhow umsatteln und Ihnen die Konkurrenz mit Ihren Potenziellen Kunden davonrennt, weil Sie den digitalen Wandel verpennt haben. Diese Umsatzzahlen hätten Ihnen gehören können…

Nartürlich sind Zuschauerzahlen oder Zugriffe messbar, je nach Plattform und Tools gibt es diverse Analitycs-Methoden – jedoch zählt nicht ob eine Woche nach Release einer Produktion Ihre Umsätze rasant ansteigen, dass alles hier ist kein Sprint oder die Fallschirmreissleine zur letzten Rettung.

Die Kaufentscheidung des Kundens ist größtenteils ein Sub-Prozess des Unterbewusstseins aus Emotion, Intuition und Sympathie. Die UX – User experience.

Angenommen Sie kaufen ein Fahrrrad – 3 Webshops führen dieses zum exakt selben “besten” Preis von 3000 Euro inklusive Verpackung und Versand, es gibt keinen Unterschied an Ware und Preis, für welchen Händler entscheiden Sie sich und warum?

Der bei dem sie sich am besten aufgehoben fühlen – wo das Webshop-Design und die Bedienung angenehm und Intuitiv ist – wo sie kostenlose Infos in zum Beispiel Videoform (einfach konsumierbar aufbereitet) finden und Ihnen ein Bekannter bereits dIe Firma aufgrund des klasse Services und der immer aktuellen Social-media-Inhalte empfohlen hat. Selbst wenn dieser Webshop das Rad X Euro teurer anbietet, würden Sie hier kaufen denn die Vernunft und Intuition rät Ihnen dazu. Warum etwas fremdes Neues probieren, wenn dieser Webshop sich wirklich für Sie interssiert und um Sie kümmert?

MarketingProzesse und Video-Produktionen sind ein Marathon der nachhaltig einen Abdruck hinterlässt und Ihre Kunden und Interessenten formt, prägt und bildet.

Es gilt also frühzeitig den potenziellen Bedarf zu erkennen und langfristig zu planen um den Conten-Flow aufrecht zu erhalten.

 

Ich habe hier ein Beispiel: mein Video soll exakt so wie in dieser Vorlage aussehen – geht das?

Sicher können wir uns der Vorlage stark annähern oder diese exakt kopieren, aber was sagt das über Sie und Ihre Firma aus? Klaro, es wird immer etwas irgendwie abgekupfert, alles war schon da und das heute ist nur die Neuauflage von gestern. Jedoch bitte mit einem Twist – wo bleibt sonst noch Platz für Ihren Inhalt und Ihren Charakter?

Es ist wie in der Schule Abschreiber mag keiner – dazu kommt die Frage: wo ist der Anreiz Ihre Videos zu konsumieren, wenn es das selbe bereits in Grün schon vielfach exakt so vorher gab?

Beispiele helfen uns sehr, Ihre Wünsche zu visualisieren und sind essentiell, um schnell Konzepte und Bildsprache zu definieren, aber doch bitte jedesmal frisch und einfach anders.

 

Muss ein Projekt 10.000 Euro kosten oder geht es auch “günstiger”?

Jedes Projekt ist individuell – Die Wünsche und Vorstellungen sind nie dieselben und der Aufwand stets ein anderer – deshalb lieben wir unsere Berufung, jedoch gibt es deswegen auch keine Pauschalpreise. Je nach Anforderungen steht unser Angebot immer Im Verhältnis von Zeit, Kosten, Qualität.

Somit sind wir immer unseren Preis wert und in dieser Wertigkeit liegt schlussendlich der Schlüssel zum Erfolg.

Wir raten grundsätzlich dazu mehrere “kleinere” Produktionen zu vollführen anstatt einmal mit einem großen Knall aufzutauchen und etwas später nur noch Schall und Rauch zu sein. Beim täglichen Fluss an Massenmedien und Social-media gilt es, regelmäßig Ihr Publikum zu füttern. Deshalb zählt nicht nur das Storytelling Ihres Content-Marketing, sondern eben auch die passende Strategie und Release-Roadmap ihrer Inhalte über längere Zeiträume; regelmäßig.

Können wir das auch unter der Hand machen?

NEIN – Prinzipiell wird alles mit Rechnung und schriftlichen Belegen festgehalten, nichts passiert unter der Hand, wir flüstern nicht mal mit vorgehaltener Hand, nicht einmal hinter dem Rücken solcher dubiosen Anfragen.

 

Muss die Mehrwertsteuer wirklich sein?

Ja.

Fragen sie doch bitte ebenfalls Die Poststelle des Finanzamtes NRW: poststelle@fm.nrw.de

“Sie machen uns ein Video und wir promoten Ihre Arbeit dann, davon profitieren Sie doch mehr als wir.”

Nett das sie uns diesen uneigennützigen Gefallen tun wollen, würden wir alle von Luft und Liebe leben, wäre das ein klasse Träumchen, aber wir lehnen dieses überaus großzügige Angebot dankend ab – versuchen sie die Masche doch auch beim nächsten Handwerker/Klempner/Schreiner/Elektriker.

 

Was macht den Kino-Look/ das Kino-Feeling aus – gibt es da einen Filter/Plugin dafür?

Nein gibt es nicht – “Kino” ist das Zusammenspiel aus Blocking (Schauspieler-Platzierung in der Szene), Lichtgestaltung, Kamerabewegung, Framing/Bildgestaltung, Schärfentiefe, Ton, Musik und Farben, sowohl am Set selbst, als auch später in der Postproduktion an der Workstation samt dem Schnitt/Editing – all dies zusammen ergibt die Magie und das Gefühl von Hollywood.

“Sie sind aber teurer! XY Macht mir das aber günstiger!”

In der freien Marktwirtschaft steht es Ihnen offen mit jeglichem Dienstleister Ihre eigenen Erfahrungen zu machen.

Wir setzen unsere Preise basierend auf den Anschaffungskosten unseres Equipments und unsere Dienstleistungen orientieren sich am tatsächlichen Marktspiegel und unserer Fertigkeiten samt Erfahrung.

Der Preis kann stets reguliert werden in Anpassungen der benötigten Dienstleistungen. Preis und Leistung halten sich immer die Waage.

 

Sie machen uns das jetzt vergünstigt/“Umsonst” – Als Probefahrt für uns…

Wenn Sie unsere bisherigen Arbeiten nicht überzeugen können uns zu vertrauen, dann bitte buchen sie uns schlicht und einfach nicht.

Uns ist das zwischenmenschliche sehr wichtig und wenn ständig bei Ihnen ein flaues Gefühl im Magen herrscht, hat am Ende keiner wirklich Freude damit.

…und dann gibt es ganz viele bezahlte Folgeaufträge.

Wir leben gerne im Hier und Jetzt – einige potentielle Kunden quaken viel wenn der Tag lang ist – wir mussten lernen das viele Kunden sehr dick auftragen und dann doch nicht den entscheidenden Zug gemacht haben. Zwischenmenschlich vielleicht ein sehr nettes Gespräch, doch rein wirtschaftlich Zeitverschwendung – für beide Parteien.

Wir freuen uns sehr über Folgeaufträge, weil dies unsere Leistung und gemeinsame Kooperation wertschätzt und weiter verbessert, man schmiedet Vertrauen und Sympathien bei jeder weiteren gemeinsamen Erfahrung, jedoch ist jedes Projekt das wichtigste für uns und wir arbeiten alles step by step nacheinander ab.

Nach dem Projekt ist vor dem Projekt.

Also beginnen wir das nächste!

 

Nach der letzten Filmproduktionsfirma in unserem Haus ist die Stromrechnung explodiert – steht mir dies erneut bevor?

Für unsere Kunden war dies nie ein Grund zur Sorge da ein Großteil ca. 70% unseres Equipments wie Kamera, Monitor und anderes Equipment aus Mobilitäts- und Effizientsgründen grundsätzlich auf Batterien läuft.

Die anderen 30% sind sehr genügsam im Verbrauch und unter anderem auch die stromsparendsten Led Strahler am Markt. Auf Ihrem Zähler werden sie nachweislich keinen eklatanten Unterschied feststellen können.

Und wenn am Drehort kein Stromnetz zur Verfügung steht?

90% unseres Equipments kann von Batterien betrieben werden, alternativ gibt es Generatoren und andere Quellen die man sich zu nutze machen kann, aber das fällt in unseren Aufgabenbereich, dafür zu sorgen das alles läuft wie es soll.

Wow, herzlichen Glückwunsch, wenn Sie sich durch all den bisherigen Text gekämpft haben, das tun ganz sicher nur die allerwenigsten – wir hoffen Ihnen somit manche Fragen oder Bedenken vornweg nehmen zu können, ansonsten rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns, wenn wir helfen können.

Warum Ist Bewegt-Bild bzw. “Video” so ein mächtiges, essentielles Werkzeug?

Dazu gibt es mehr in unserem 2. Blogeintrag.   

Warum sülzt mich jeder mit Schicki-Micki-English Vokabular voll?

Alles Show, etepetete und versnobbtes Shi-Shi oder ist da etwas dran?

Es gibt einen Grundsatz: alles klingt in englisch und verenglischt besser…

Das mag zu Beginn verwirrend sein oder vielleicht auch bescheuert, es liegt nicht nur daran, dass Englisch die Weltsprache ist, branchenüblich sind Lern- und Fortbildungsinhalte größtenteils auf Englisch verfasst. So auch unsere Spracheinstellungen der Software und Kamera – das bedeutet zwangsläufig das bestimmte Begriffe so durchsickern in den täglichen Sprachgebrauch. So manch ein Wort oder Begriff ist auf deutsch auch einfach nur umständlich zu definieren oder zu erläutern.

So gibt es tatsächlich immer wieder die Misere das manche Helden vom Fach sich darüber auseineinander setzen, ob der Bereich der im Bild scharf und in Fokus ist: “Schärfentiefe”, “Tiefenschärfe” etc. in English einfach: Depth of field. Fertig, jeder weiß was unmissverständlich gemeint ist.

Wir Nerds und Geeks die dieses Vokabular täglich nutzen verständigen uns so sehr effizient und deutlich.

Jedoch Obacht (!) das ist eine keine Umgangsform für Kundengespräche die diese Begriffe zum ersten mal hören.

Sollte uns dieser Fauxpas dennoch unterlaufen, machen Sie bitte den Mund auf und rufen uns dies bitte erneut in unser Bewusstsein.

Fühlen sie sich bloß nicht eingeschüchtert oder nicken Dinge ab die sie nicht verstehen, weil wir aus Gewohnheit unser Kauderwelsch benutzen.

“Nachdem wir die Challenge gekonzeptsketched hatten haben wir das trashy rausgepustet als giveaway für Freelancer und haben dann mit den Verticies die Bones der Polygone einzeln neu gepainted und das ganze clever approached mit getrackten composing von Footage und dann haben wir abschließend die Timeline neu gemodelt.”

Persöhnlicher Disclaimer/Anmerkung:

Manche Unternehmen müssen immer erst die eigene Erfahrung machen das: „Wir machen mal eben ein paar Fotos im Foyer/dem Innenhof“ bzw. „Mein Sohn/Bekannter macht mir das Video aber günstiger mit seinem 4K Smartphone“ oder „Ich baue mir meine Website flott selber“ – eben auch immer exakt nach dieser Einstellung aussehen.

Es mag gerade auch am Beispiel der Fotografie viele Amateure und Hobby-Enthusiasten geben die ohne Frage schöne Bilder zustande bringen. Nur wenn es um Ihr digitales Image und allgemeines Auftreten geht sollten sie nicht am falschen Ende sparen.

Wir können jederzeit professionelle Resultate aus dem Ärmel schütteln, dem Enthusiasten fehlen Erfahrung, Problemlösungsroutine und das Know-how wenn es drauf ankommt seine Skills abzurufen und einfach professional abzuliefern.

Ersparen Sie sich Zeit, Nerven, Geld, eine peinliche Vorstellung und verbrannte Erde von vorne herein und buchen sie die Experten.

Wir bringen nicht ohne Grund Ausbildung, Studium, jahrelange Erfahrung und etliche zehntausende Euro von Equipment mit an den Tisch.

Sie können nur von unseren Videos profitieren.

Vorweg gehen und neue Maßstäbe setzen.

Angebot anfordern
Angebot anfordern
Bewertung & Qualität
Datum
Inhalt
Themen die uns öfter vorgetragen werden während unserer Filmproduktion. Ob Beratung, Vorbereitung, Konzeption, Umsetzung oder Postproduktion, bei uns gibt es Full-Service mit Mehrwert-Garantie und Qualität.
Qualität
51star1star1star1star1star
2017-10-18T22:15:52+00:00