Unsere Aufgabe

Während 3 Produktionstagen begleiteten wir P3 beim Benchmark und führten lebendige Interviews mit 2 Kameras.

Aufwändige Zeitraffer sowie Car-to-Car-Shots verleihen dem Film eine besondere Dynamik und gehören für uns bei starken Automotive-Produktionen einfach dazu.

Auch die Postproduktion gestalteten wir mit viel Raffinesse. Wir setzten Motion Tracking ein, um grafische Elemente auf das sich öffnende und schließende Tor zu bringen. Außerdem ersetzten wir nachträglich Inhalte im Bild (Screen Replacements, Kompositings), um auch wichtige Details im Film voll zur Geltung zu bringen.

P3 Automotive - P3 Communications Group


Budget
€ 10.000 - 30.000



Release
März 2016

5/5 Sterne Empfehlung

Service & beanspruchte Produkte

2D + 3D Animation/ Visualisierung
Bildretusche / Manipulation
Chainshot-Garantie
Deutschland Tarif
digitale Bereitstellung
Kompositing + Motion Tracking
Farbkorrektur + Colorgrading
formatgerechte Ausspielung
Konzeption & Strategie
Location Scouting + Drehort-Prüfung
Mitarbeiter-Coaching
Musik-Lizenz
Planung & Vorbereitung
Schnitt / Editing
Sicherheits-Backup
Total Buyout - Recht am Bild
Vorschaubild / Thumbnail

Impressionen

Technik & Hardware

Automotive Gimbal Rigging (fahrendes Auto)
Equipment-Flatrate
Gimbal - räumliche Kamerafahrten
Interview-Setup
Kamera-Roboter (Motion Control)
Lichtsetzung
Mikrofonierung & Audio
Multi-Kamera/Studio-Produktion
Zeitraffer (Timelapse/Hyperlapse)

Imagefilme

Reportagen

Werbefilme

Erklärfilme

Recruiting-Filme

Übrigens: Du kannst mit einer guten Produktion auch gleich mehrere Filme mit verschiedenen Zielen erstellen. Wir beraten dich gerne, wie du aus deinem Material als Kampagne/Serie die größtmögliche Wirkung erzielst.