Der eine klassische Imagefilm ist tot, es lebe snackable content

Du willst den EINEN Imagefilm drehen? Bitte nicht!
Investiere lieber in modernen snackable Content Kampagnen.

Lange Zeit nahmen Unternehmen Geld in die Hand, um einmal alle paar Jahre DEN neuen Imagefilm zu drehen. Bitte mach diesen Fehler nicht. Diese Denkweise ist veraltet, vernichtet Wirkung und vergeudet Dein Marketing-Potenzial! Setze stattdessen lieber auf snackable Content – das sind leichte Appetithäppchen, die nicht nur lecker sind, sondern auch ständig Lust auf mehr machen!

 

Imagefilm 2.0 – wie unsere Sehgewohnheiten das Marketing verändern

Achtung Plattitüde: Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit. Den Spruch hast Du vielleicht schon einige Male gehört und hier ist er aktueller als je zuvor. Denn zu viele Unternehmen verbrennen Budget und vergeuden wertvolle Ressourcen, weil sie noch dem Gedanken des EINEN Imagefilms anhaften. Sie denken, es würde reichen, einmal alle drei Jahre einen neuen Imagefilm zu drehen, der das Unternehmen darstellt. Historie, Zukunftsvisionen, Werte, Image und nebenbei auch noch Produkte, Dienstleistungen und Employer Branding – alles soll möglichst in einen Film. Bitte vermeide diesen Fehler unbedingt! Warum? Weil sich die Zeiten geändert haben.

Das Tempo unseres Alltags hat zugenommen, die Aufmerksamkeitsspannen sind kürzer und gleichzeitig brauchen wir immer mehr Reize, um am Ball zu bleiben. Wie sich das auf unsere Sehgewohnheiten auswirkt, erkennst Du am Kino: schnellere Schnitte, kürzere Szenen, mehr Action. Vergleiche nur den Bond-Film (007) von heute mit dem von vor 10 und 20 Jahren, und die Unterschiede werden Dich anspringen. Und selbst das Kino kann mit dem Tempo nicht mithalten. Streaming-Dienste wie Netflix laufen ihm den Rang ab und punkten mit knackigen Serien-Formaten. Der Vorteil? Kleine Folgen, mehr Spannung, längeres Vergnügen und vor allem: Flexibilität für die Zielgruppe. Wir können uns aussuchen, wovon wir wann wie viel schauen wollen. Was immer uns gerade bewegt, wir kriegen es.

Geh mit Deinem Unternehmen jetzt den Schritt ins moderne Marketing. Übertrage diesen Zeitgeist auf Deine Werbung und Du wirst ein Wirkungsfeuerwerk entfachen. Wie das geht? Mit snackable Content – das sind kurze, leicht verdauliche und wirkungsvolle Videoimpulse.
Erstelle Video-Serien als Playlist, an denen sich Deine Kunden nicht sattsehen können.

GROSSES KINO

Deine Vorteile mit Chainshot

  • Schnell ans Ziel: fertige Filme in unter 10 Tagen
  • Weltweit uneingeschränkte Nutzungsrechte
  • Korrekturschleifen-Flatrate
  • Keine Reisekosten in DE & BeNeLux
  • Begeisterungsgarantie: Die Filme faszinieren dich oder Geld zurück

 

Snackable Content – kleine Imagefilme drehen, die Lust auf mehr machen


Du kennst die Wirkung von Häppchen oder dem Gruß aus der Küche, bevor es mit dem großen Menü losgeht. Leicht, frisch und unglaublich lecker. Und wenn Du davon schon mal viele gegessen hast, dann kennst Du ihre Wirkung: Auch kleine Häppchen machen auf Dauer satt! Genauso sollten heute die Filme für Dein Marketing sein – leicht verdaulich wie ein Snack für zwischendurch. Denn dank unserer mobilen Displays konsumieren wir Filme heute jederzeit, überall und zwischendurch – ob bei YouTube, Instagram, Facebook oder Tiktok: Micro Content, Snippets und Clips lassen sich sehr gut auskoppeln und mehrfach verwerten, wenn entsprechend geplant wurde.

 

Bestimmt hast Du die Nachteile des einen klassischen Imagefilms in diesem Umfeld längst erkannt: zu lang, zu unspezifisch, überfordernd, zu träge, anstrengend, unflexibel im Einsatz. Mach stattdessen schmackhafte Häppchen draus! Wirf nicht alle Themen in einen Topf, sondern gib jedem seine eigene Bühne. Hier gilt das Prinzip: ein Thema, ein Problem, eine Lösung, ein Film. Das hat 5 gewaltige Vorteile:

 

  1. Relevanz: Durch den engen Themenfokus kannst Du besser kommunizieren, worum es geht und wirkst automatisch relevanter für die Zielgruppe, die sich gerade mit diesem Thema beschäftigt.

 

  1. Aufmerksamkeit & Tiefgang: Deine Zielgruppe schaut sich einen Videoimpuls von 30 Sekunden eher an als einen Kurzfilm von 5 Minuten. Mit jedem Video gewinnen die Menschen einen stärkeren Eindruck von Dir und bauen eine tiefere Verbindung zu Dir auf. Sie verfolgen Deine Marke wie den Helden ihrer Lieblingsserie und befassen sich deutlich mehr mit Dir als mit Deinem Wettbewerb.

 

  1. Vielfalt: 10 Filme von 30 Sekunden ermöglichen Dir, mehr Impulse zu setzen und sorgen für eine größere Themenvielfalt als 1 Film von 5 Minuten. Du hast also nachhaltig mehr Content zur Verfügung und kannst es vermeiden, immer wieder die gleichen Videos auf Deinen Kanälen zu spielen. Im Kino wäre es doch auch furchtbar, wenn über Monate immer nur derselbe Film läuft, oder?

 

  1. Mehr Interaktion: Nach unseren Erfahrungen erhalten Videoinhalte 10-mal mehr Likes und Kommentare als andere Medien. Nutze diese Chance, um regelmäßig mit Deiner Zielgruppe in den Dialog zu treten und die Menschen zu Fans zu machen.

 

  1. Traffic & Reichweite: Je mehr Filme Du produzierst, desto mehr Traffic kannst Du auf Deine Kanäle ziehen. Der wiederum signalisiert Suchmaschinen, dass es bei Dir wertvolle Infos gibt. Mit dem Traffic kannst Du nicht nur Deine Reichweite, sondern parallel auch noch Dein Ranking verbessern.

 

In nur 3 Minuten zur eigenen Marken-Kampagne:

Deine Herausforderungen in grandiose Meilensteine umzuwandeln kann so einfach sein!
Unverbindliches Angebot als Kostenvoranschlag innerhalb von 3 Minuten.

Erstberatung er­halten & An­gebot be­stätigen

Wachstum & Vor­teile dank großem Marken­kino ge­nießen

Mehr Wirkung – das Hauptargument für knackigen Video-Content

Unsere Empfehlung: Mach Dein Unternehmen zum TV-Sender, der seine Zielgruppe regelmäßig mit wertvollen und relevanten Impulsen versorgt. Videos sind perfekt dafür. Als audiovisuelle Medien berühren sie mehrere Sinne, gehen ins Herz und bleiben im Kopf. Mit Deinen knackigen Filmen bist Du automatisch häufiger präsent und sicherst Dir ein gewaltiges Plus an Wirkung! Insbesondere durch Regelmäßigkeit.

 

Kennst Du den Mere Exposure Effekt? Der besagt: Je häufiger wir etwas wahrnehmen oder einer Botschaft ausgesetzt sind, desto eher halten wir sie für wahr und richtig. Die Botschaften kommen uns bekannt vor und wecken damit Vertrauen. Das gleiche gilt auch für Deine Filme. Je häufiger Deine Zielgruppe mit Deinem Unternehmen in Berührung kommt, desto besser bleibst Du in Erinnerung und umso mehr wächst auch das Vertrauen in Dich. Du wirst zum langfristigen Begleiter. Selbst wenn die Zielgruppe gerade keinen Bedarf an Deinem Angebot hat, so belegst Du durch Deine Präsenz den wichtigsten Platz in ihrem Kopf und sie wird zuerst auf Dich zukommen, sobald der Bedarf da ist.

 

Du kannst die Wirkung mit einem Stein vergleichen, der seine Kreise zieht, wenn Du ihn ins Wasser wirfst. Schleuderst Du einen riesigen Brocken rein, schlägt der einmal große Wellen, die genauso schnell wieder abklingen. Das ist der eine Imagefilm, der Dir ein oder zwei Tage einen Big Bang beschert, doch schon kurz darauf interessiert sich keiner mehr dafür. Viel wirkungsvoller ist es daher, das Wasser mit einem Korb voll kleiner Steine zu bewegen. Jeder an sich zieht zwar nur kleine Kreise, doch durch die Menge sorgst Du für ein stetiges Grundrauschen. Du bist mit Deinen Filmen ständig bei Deiner Zielgruppe präsent und baust über viele kleine Impulse eine starke Verbindung auf. Daher denke nicht im kurzen Big Bang, sondern in langfristigen Kampagnen.

Jedes Unternehmen unserer Zeit ist auch eine Art Fernsehsender - die meisten haben es nur noch nicht gemerkt.

Denke in Kampagnen – der Schlüssel für erfolgreiches Video-Marketing

Dein Videomarketing sollte so unwiderstehlich sein wie eine Tüte Chips. Natürlich nur, wenn Du Chips magst. Dann kennst Du diesen Effekt: Wer einmal anfängt, kann nicht mehr aufhören. Genauso soll Dein Content unterhalten, informieren und langfristige Beziehungen aufbauen. Dabei gibt es übrigens keinen Standard, wie lang ein Film sein sollte. Vielleicht hast Du auch schon die Erfahrung gemacht, dass 90 Minuten Film sich wie Kaugummi ziehen und 3 Stunden wie im Flug vergehen können. Der Inhalt diktiert die Länge. Gute Filme sollten so lang wie nötig und so knackig wie möglich sein. Neben der Quantität (viele kleine Filme) geht es also auch um Qualität.

 

Frage Dich also: Welche Themen eignen sich für Storytelling? Woraus könntest Du eine Serie machen? Wie kannst Du statt eines Films eine ganze Kampagne aus vielen kleinen verwandten Filmen erstellen? Wie erzeugst Du Spannung? Wie setzt Du Hooks, Cliffhanger und psychologische Kniffe so ein, dass Deine Zielgruppe unbedingt nach dem Film noch einen weiteren anschauen will?

 

Natürlich lassen wir Dich mit diesen großen Fragen nicht allein, sondern begleiten Dich als kreativer Sparringspartner bei Konzeption und Umsetzung. Doch dazu später mehr. Lass uns vorab noch übers Budget sprechen.


Hol mehr aus Deinem Budget – snackable Content zahlt sich mehrfach aus

Mehr Filme, gleiches Budget! Klingt das für Dich nach einem Denkfehler? Ist es nicht! Hier kommt unsere Kreativität ins Spiel. Denn mit einem starken Konzept können wir für Dich an wenigen Drehtagen ausreichend Material filmen, um daraus jede Menge Filme für Dich zu erstellen. Wir denken vorausschauend, effizient und haben für Dich immer die maximale Wirkung im Blick. So lassen sich verschiedene Aufnahmen auch neu schneiden und mixen, sodass aus Deinem Material nochmal vollkommen neue Filme entstehen.

 

Für eine besonders fruchtbare Partnerschaft bieten wir Dir sogar eine Film-Flatrate an: Zu Beginn des Jahres entwerfen wir mit Blick auf Deine Ziele einen Masterplan und legen eine Mindestmenge an Filmen fest, damit Du das gesamte Jahr für alle Deine Kanäle bestens mit immer neuen Videos versorgt bist. Von der Planung bis zu Veröffentlichung übernehmen wir gerne alles Weitere für Dich und verschaffen Dir gleich drei weitere große Vorteile:

 

  1. Mehr Entspannung für Dich: Wir produzieren mit genauem Blick auf Deinen Zeitplan alle geplanten Medien und stimmen sie rechtzeitig mit Dir ab. Du musst nicht immer wieder neu planen und briefen, sondern kannst Dich bequem zurücklehnen und über Wochen und Monate die Lorbeeren kassieren.

 

  1. Zuverlässige Qualität: Du kannst auf unsere hohen Ansprüche und unsere höchste Qualität vertrauen. Statt für jeden Film immer wieder neue Dienstleister mit unterschiedlicher Qualität zu suchen, hast Du mit uns einen Spezialisten an der Hand, der Deine Marke, Deine Ziele und Deine Bildsprache kennt. Die Rechnung ist einfach: weniger Reibungsverluste, schnellere Ergebnisse, mehr Wirkung!

 

  1. Budget-Ressourcen gewonnen: Wir rechnen nicht pro Video oder pro Minute ab – wir planen und berücksichtigen ressourcenschonend den Gesamtumfang Deiner Ziele und arbeiten effizient sowie ergebnisorientiert. Wiederverwendete Animationen und Aufnahmen können wir wie Tools aus einem Werkzeugkasten immer wieder Lizenz-frei/kostenfrei wiederverwenden, wenn wir sie einmal erstellt haben. Du erstellst also Assets, die langfristig von hohem Wert sind.


Bereit für snackable Content? Wie drehen Deine Imagefilme!

Mach Dir den Marketingalltag leichter und hol noch mehr Wirkung aus Deinem Budget. Mit uns an Deiner Seite genießt Du den Vorteil, endlich mit Profis zusammenzuarbeiten. Wir freuen uns, ein Content-Buffet für Deine Marke zu erstellen, Deine Zielgruppe zu Fans und Dich zum Platzhirschen Deiner Branche zu machen. Zu viel versprochen? Von wegen!

 

Wir lassen Resultate sprechen! Vereinbare jetzt Dein kostenfreies und unverbindliches Kennenlerngespräch und freu Dich auf großes Kino für Deine Marke!

Zurück

Bereit, mit echten Filmproduktions-Profis zusammenzuarbeiten?

Marke
stärken

Imagefilm

Ereignis
vermarkten

Reportage

Umsatz
steigern

Werbefilm

Wissen
vermitteln

Erklärfilm

Fachkräfte
gewinnen

Recruiting-Film

Übrigens: Du kannst mit einer guten Produktion auch gleich mehrere Filme mit verschiedenen Zielen erstellen. Wir beraten dich gerne, wie du aus deinem Material als Kampagne/Serie die größtmögliche Wirkung erzielst.

Weitere Beiträge

Ob selbst gedreht oder billig eingekauft – Fehler bei der Filmproduktion zerstören Wirkung und nagen am Image Deiner Marke. Eine heute günstige Lösung kann Dir später teuer zu stehen kommen. Dieser Guide unterstützt Dich dabei, die größten Fehler bei Deiner Film- und Videoproduktion zu vermeiden, und liefert Dir Lösungen, wie Du großes Kino für Deine Marke schaffst mit deinen Filmen.

Eine Filmproduktion, viele Kampagnen - deutschlandweit.
Für die Städteregion incl. Kaiserstadt Aachen und weit darüber hinaus in ganz Deutschland, Belgien und den Niederlanden sind wir mit unseren Kameras für starke Marken unterwegs und positionieren mit unserem Content Marketing Firmen in Zielgruppen-Köpfen.

Kamera, Licht, Ton - ACTION!
Zeit für großes Markenkino.

Alte Recruitingkanäle bringen keine neuen Ergebnisse.

Entdecke das Potenzial moderner Recruitingfilme.

Hole mehr Wirkung aus Deinen Recruiting-Budgets heraus.

Employer Branding ist kein Sprint, sondern ein Marathon.